Jumping Kiwis© 2012 Claudia & Stefan Schmejkal Kontaktieren Sie uns

Britische und tibetische Hütehunde



Jumping-Kiwis Ashley




PortraitAshley
Eve a leader from the tyre-stamp x Jason a jut out jump von der kleinen Arche

* 16.11.2008
CEA, TNS, MDR-1 von Geburt frei (Eltern frei getestet)
HD-A2, ED-0, OCD frei
Körklasse 1 (Zuchtempfehlung), 49cm, ca. 15kg

Körbericht vom 13.09.2009:
"Junge Hündin mit richtiger Größe, schöner, trockener Kopf, sehr gute Front und Hals, gerade Rückenlinie, sehr gute Brusttiefe, korrekte Winkelungen, schöne, rassetypische Bewegung." V (Andras Korozs in Leipzig)
weitere Richterberichte:
"22 monate, sehr schöner Rassetyp, korrekter Kopf, Stop, Augen und Ohren, schöner Ausdruck, vollzahniges Scherengebiss, korrekte Winkelungen, gute Hals-Rückenlinie, leichter Körper, gute Brust, dreht im Stand aus in der Vorderhand und in der Bewegung, weich in der Vordermittelfußwurzelgelenken, sehr gutes Haarkleid mit sehr schöner Farbe, flottes Gangwerk, in der Vorder + Hinterhand nicht ganz stabil. Ist heute nicht in der besten Ausstellungskondition, freundliches Verhalten." sg1 (19.09.10, Marc Wibier in Brandenburg)

-11 monate- "sehr schöne Größe, gute Augen, typische Hals-Schulterpartie, mittlere Knochenstärke, wenn entspannt, typischer Bewegungsablauf für das Alter, guter Ausdruck, kräftiges Gebiss, gutes Standbild" sg (17.10.09, Christofer Habig in Dortmund)

"10 monate alte Hündin mit ansprechender Gesamterscheinung, korrekter, typ. Kopf, vollz. Scherengebiss, sehr gute Hals-Rückenlinie, es fehlt noch an Vorbrust- und  Brusttiefe, in der Bewegung etwas unkoordiniert, freundliches Wesen." V3 (12.09.09 Erika Heintz in Leipzig)

"6 monate, sehr lustige Junghündin von guter Statur, schöner Kopf, korrekter Stop, guter Ohrenansatz u. gute Ohrenhaltung, läuft noch etwas unkontrolliert, zeigt sehr freundliches Wesen" vv (22.05.09 Klaus Frankenberger in Oldenburg)

In der Tat, Ashely ist eine "SEHR LUSTIGE JUNGHÜNDIN!"

Genauso ist sie bis heute, ein echter Clown in allen Lebensbereichen! Auch der erste Wurf konnte ihr - im Gegensatz zu der landläufigen Meinung - nicht die Flausen aus dem Kopf treiben.

Ashley hat genau wie Kiwi ihre Begleithundeprüfung am 24.10. 2010 im Club für britische Hütehunde absolviert.

Sie wurde in die Anfänge der Flächensuche und des Obedience eingeweiht, haben nun aber auch das Hüten ausprobiert. Davon gibt es aber aufgrund ihres bevorstehenden Wurfs auch gleich schon wieder eine Pause...

AhnentafelAshley1
AhnentafelAshley2